Herzlich willkommen zu meiner Homepage

                            Welcome to my homepage

Sie wollen wissen was ich denke und wofür ich stehe? Besuchen Sie in meine Facebookseite.

Im Facebook sehe ich mich als News - Jockey, der seine Lieblingsthemen im Facebook präsentiert und mit seinen "Ansage Texten kommentiert". 

Drücken Sie ganz einfach den Facebook Button (Grau) 

Liebe Besucher,

 

erst einmal herzlich Willkommen auf meiner Seite. Ohne viel Aufwand war es mir möglich diese Seite zu erstellen. Wie ist mir das gelungen, ohne dass ich davon Ahnung habe? Ganz einfach ! Junge pfiffige junge Leute haben eine Homepage - Baukasten konzipiert, der es selbst Laien wie mir erlaubt seine eigene Homepage, Blog direkt online zu gestalten. Das hat Vor- und Nachteile. Einerseits obliegt die Arbeit einem selbst. Andererseits muss man anderen nicht erst vermitteln was man haben will sondern, kann es ohne Umschweif realisieren. Klasse! Das bedeutet aber viele Stunden neben den normalen Arbeitszeiten. Auf der einen Seite möchte ich meine Seite wieder online stellen, der anderen Seite ist sie noch nicht fertig. Ich habe mich entschieden die unfertige Seite ins Netz zu stellen und die Zuschauerschaft, soweit sie vorhanden ist, an dem Entwicklungsprozess visuell teilhaben zu lassen. Meine Blogadresse ist die gleiche geblieben. Dort habe ich vor die Welt mal von einer ganz anderen Seite zu betrachten. Wundern Sie sich nicht, wenn ich da auch mal englische Beiträge einstelle.

Ich werde nicht einem Purlitzerpreis hinterher rennen, ich werde Dinge so schreiben, wie mir der Schnabel gewachsen ist. und über das, was mir gerade so einfällt. 

Natur pur für alle Sinne

Yo, you all out there, I am loosing weight it seems. There is hardly anything left of me. Cool!! I guess?

M E M O R I E S

Bach raubt Sinne

Liebe Mitmenschen da draußen an einem Silvesterabend,

Bach’s  Musik hat mich mein Leben lang, von Kind an begleitetet.

Bach’s Musik zu erleben und zu hören ist ein Ausflug in den Bereich der

göttlichen Sphären, ohne gläubig sein zu müssen.

Ich erlebe gerade der Toccata und Fuge in D Moll

danach lausche ich:

Bach Präludium und Fuge C-Dur BWV 846

weiter geht es mit:

Das "Air" von Johann Sebastian Bach aus der 3. Suite für Orchester (D-Dur; BWV 1068), 2. Satz lässt Dich schweben. Einfach zurücklehnen, in sich kehren und genießen.

DAS NEUE JAHR KANN NUN KOMMEN!

Ich erinnere - Politik hadert mit Wirtschaft

SPD Generalsekretärin Jasmin Fahimi bemerkt zu der kritischen Beurteilung des BDI an der Arbeit der großen Koalition:

" Ich bin das ewig, immer gleiche Lamento der Wirtschaftsvertreter allmählich leid. Selten waren die Voraussetzungen für die hiesige Industrie so rosig wie im Augenblick". (Zitat aus der Offenbach-Post)

Mein Kommentar:

Frau Fahimi scheint noch nicht begriffen zu habe, dass sie sich ihre Ausflüge in überteuerte, soziale Milliardenprojekte  zur Wählerstimmensammlung nur leisten kann, gerade weil die deutsche Wirtschaft, im Gegensatz zur deutschen Politik, so sehr effektiv und erfolgreich arbeitet.  

Es ist wie es ist und es kommt wie es kommt....

Dieser Spruch entstammt dem Film: “Der Hundertjährige, der aus dem Fenster sprang und verschwand“. Übrigens ein toller Film – besser ist aber das Buch – es erzählt die Geschichte etwas ausführlicher. Leicht, so ein Spruch für einen hundertjährigen. Die Jüngeren hingegen, müssen sich noch gegen unlautere Kräfte wehren und das Leben bestreiten. Dazu gehört ein ordentliches Maß an Opposition gegen diejenigen, die einem ans Leder wollen. Deshalb mein Spruch:


Lasst Euch nicht übertölpeln – dann kommt's wie Ihr's wollt!!!!!

Endlich wächst zusammen, was zusammen gehört!

Gastbeitrag Herbert Kuhn:

 

Endlich wächst zusammen, was zusammen gehört!
Im April 1946 wurde die DKP mit der SPD in Ostberlin vereint. Es entstand die SED. Nach dem Mauerfall trennten sich die alten Gruppen wieder.
In der ehemaligen DDR entstand wieder die SPD. Die alten Kommunisten krochen bei den Grünen unter, die jungen Kommunisten nannten sich „Die Linke".
Nun ist es wieder soweit.
Heute schlössen sich unter kräftiger Mithilfe der CDU in Erfurt Grüne, Rote und Ganz-Rote
wieder zusammen.
Die neue Partei nennt sich Rot-Rot-Grün.
Da ist sie wieder, die gute alte SED - auferstanden aus Ruinen!

diskriminieren oder gar „Manfred-Feindlichkeit" auszulösen, verschweigt man den Namen
besser.
Wie würde Claudia Roth sagen? - „Ein Messer ist auch ein Hilferuf!"

Schlechte Erinnerung an unverständlichen Aktionen der Behörden im Jahr 2008, im Jahr 2017 soll die Schrottbude die einzig als Schrottlager dient endlich, wie man so schön sagt, rückgebaut werden. Dann wird der Natur endlich Gleichberechtigung gezollt.

Ramona und Akim 2008 - Der Abschied von den beliebten Schimmeln, Freunde von Kindern, Familien, Senioren und den meisten Spaziergängern.

Manfred Rädlein

Babenhäuser Str. 46

63322 Rödermark / Frankfurt

Tel   +49 6074 917 917

Fax   +49 6074 917 920

Cell: +49 162 275 5577

manfred.raedlein@gmail.de

Blog: www.manfred-raedlein.de

Skype: doktorholz

MSN: m.raedlein@globalholz.de

x

"Wer Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren"

 

"Those who would give up essential Liberty to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety"

Benjamin Franklin

 

Sie interessieren sich für Holz.

Dann klicken Sie auf den folgenden Link

www.globalholz.de

www.abb-holz.de

gv-roedermark.de

www.insm.de

http://wordpress.patchworkmarkt.com/

www.fw-roedermark.de